• Burgprojekte
  • Lebenslauf

  • An der Burg gibt es viele Möglichkeiten sich einzubringen. Von 2008 bis 2009 war ich Mitgestalter des Hochschulkinos »kino.120a«. Meine Aufgaben lagen in der Mitbestimmung des Programms und der Pflege der Webseite.

    Anfang 2009 reiste ich mit dem Kommilitonen Robert Haselbacher zu den Schülermessen »absolut°karriere« nach München und Berlin. Wir warben für unsere Hochschule und stellten unsere Studiengänge Kommunikationsdesign und MM|VR Design vor.

    2012 gab ich einen Einsteigerkurs für das Programm »After effects« für 10 Kommilitonen verschiedener Fachbereiche.